Stuttgarter Huntzelmännchen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Mehl 500 g
Hefe 1 Würfel
Zucker 200 g
Milch lauwarm 250 ml
Tockenbirnen oder Trockenäpfel 100 g
Butter weich 40 g
Ei 1
Rosinen 50 g
je von Zimt und Anis 0,5 Teel.
gemahlene Gewürznelken 0,25 Teel.
Mehl zum ausrollen etwas
Butter zum Bestreichen etwas
Rosinen zum Verzieren etwas
Zimt - Zucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit etwas Zucker und Milch verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

2.Trockenobst fein würfeln. Mit restlichem Zucker, Butter, Ei, Rosinen und Gwürzen zum Vorteig geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

3.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (wenn Teig zu klebrig noch etwas Mehl unterkneten) Männchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit flüssiger Butter bestreichen und mit Rosinen verzieren. Im vorgeheitzen Ofen 15 - 20 Minuten goldbraun backen (E-Herd: 180°C, Umluft: 160°C) Nach Beliben mit Zimt und Zucker bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Stuttgarter Huntzelmännchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stuttgarter Huntzelmännchen“