Mandarinen Käsekuchen mit Rosinen

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Magarine 150 Gramm
Zucker 150 Gramm
Mehl 300 Gramm
Ei 1 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Belag : etwas
Magerquark 750 Gramm
Zucker 300 Gramm
Milch 750 ml
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Öl 0,75 Tasse
Zitroback 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eigelb 3 Stück
Eiweiß 3 Stück
ROSINEN alias die " tote Fliegen " = 100 Gramm

Zubereitung

1.Die oberen Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten und in eine tiefe Grillpfanne ( kleineres aber sehr hohes Backblech ) drücken. Mit einer Gabel einstechen, das er nicht hochbackt.

2.Die Zutaten für die Füllung bis auf die Roinen und das Eigelb zu einer dünnen Masse sehr gut verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

3.Die Quarkmasse auf den Teig geben und die Rosinen darüberstreuen. Bei 200°Grad ca 45 minuten backen.

4.Achtung : Der Teig und die Masse wird sehr hoch, daher kann man kein normales Backblech nehmen !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen Käsekuchen mit Rosinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen Käsekuchen mit Rosinen“