Kardamon-Kuchen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
*****Für den Teig***** etwas
Mehl 400 Gramm
Backpulver 3 Teelöffel
Zucker 200 Gramm
gemahlener Kardamon, 1 Prise Salz 2 Teelöffel
Sahne 250 ml
Margarine 125 Gramm
Margarine zum Einfetten etwas
*****Für den Belag***** etwas
Mandelstifte 140 Gramm
Zucker 50 Gramm
Zimt 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Mehl mit Backpulver in einer Schüssel mischen. Zucker, Kardamon und Salz darüberstreuen. In die Mitte einer Mulde drücken. Sahne reingeben und etwas verrühren. Margarine in einem Topf zerlassen, etwas abkühlen lassen und dazugiessen. Alles zu einem glatten Teig rühren.

2.Eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten und den Teig einfüllen. Mandelstifte darüberstreuen. Zucker und Zimt in einem Schüsselchen mischen und ebenfalls darüberstreuen. Alles vosichtig andrücken.

3.Die Form in den, auf 200°C, vorgeheizten Backofen auf die unterste Schiene stellen und 45 Minuten backen.

4.Form aus dem Ofen nehmen. Kuchen, mit einem scharfen Messer, vom Rand lösen und in der Form abkühlen lassen. Kuchen nach dem Auskühlen aus der Form nehmen und in ca. 2 cmm dicke Scheiben schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kardamon-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,43 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kardamon-Kuchen“