HAUPTGERICHT - Fisch Rouladen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachs Filet 600 g
Zitronensaft 2 TL
Sojasoße 0,5 EL
Salz etwas
Zwiebel 1 Stk.
Dill frisch 2 EL
Kapern 1 TL
Pfefferkörner grün 1 TL
Senf 1 TL
Schinkenspeck in Streifen 80 g
Butter 20 g
Weißwein 125 ml
Porree 100 g
Sahne 2 EL
Milch 3 EL
Eigelb 1
Reis 125 g
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Für Fischrouladen längliche Stücke vom Seelachsfilet verwenden. Mit einer Mischung aus Zitronensaft und Sojasauce beträufeln und leicht salzen.

2.Zwiebeln sehr fein würfeln, Dill fein hacken, Kapern und grüne Pfefferkörner zerdrücken und mit Senf zu einer Paste verrühren. Jedes Seelachfilet mit der Paste bestreichen und wie Rouladen vom schmalen Ende her aufrollen. Jeweils mit einer Scheibe Schinkenspeck umwickeln und mit einem Rouladenspieß feststecken.

3.In einer beschichteten Pfanne Butter erhitzen und die Fischrouladen von allen Seiten kurz anbraten. Weißwein angießen und in feine Streifen geschnittenen Porree in die Pfanne geben. Deckel auflegen und auf mittlerer Hitze ca. 15 Min. schmoren lassen.

4.Rouladen herausnehmen und warm stellen. Den Sud etwas einkochen lassen. Sahne, Milch und Eigelb verrühren und in der Sauce kurz erhitzen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

5.Rouladen wieder in die Sauce legen und leicht erwärmen. Dazu Reis reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HAUPTGERICHT - Fisch Rouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HAUPTGERICHT - Fisch Rouladen“