Rinderrouladen nach Opas Art

1 Std 40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrouladen 6 Stück
Senf mittelscharf 4 EL
Zwiebel 1
Gewürzgurken 6 Stück
Speck durchwachsen 12 Scheiben
Salz und Pfeffer etwas
Wasser kalt 500 ml
Spätzle
Spätzlemehl 400 Gramm
Eier Freiland 4 grosse
Wasser kalt 200 ml

Zubereitung

1.Rinderrouladen platt klopfen und auf der Arbeitsplatte verteilen. Mit Senf bestreichen, 2 Speckstreifen darauflegen. In Streifen geschnittenen Gurken und Zwiebeln darauflegen. Mit Salz uns Pfeffer würzen. Von der schmalen Seite aus einrollen.

2.Die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten und die Häfte des Wasser zugeben und vor sich hinköcheln lassen. Das restliche Wasser zugeben und alles langsam einköcheln. Nach gut 60-80 min sind die Rouladen gar.

3.Die Rouladen aus der Sosse nehmen und warm stellen. Den Bratenfond evt. mit 1-2 EL Mehl binden.

4.Für die Spätzle Mehl mit Eiern und Wasser verrühren. Mit dem Spätzlesieb die Spätzle schaben. Wenn die Spätzle oben schwimmen mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und in einem Warmhaltebehälter legen.

5.Und einfach nur geniessen :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen nach Opas Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen nach Opas Art“