Brokkoli-Blumenkohl-Gratin mit Speckwürfel

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blumenkohl 1 kg
Broccoli frisch 1 kg
Speckwürfel 200 g
Knoblauchzehe 1 Stk.
Pflanzenöl 2 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Mozarella, gerieben 200 g
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen und waschen. Harte Brokkolistiele bei Bedarf schälen, den Knoblauch abziehen.

2.In einem Topf Wasser mit etwas Salz aufkochen und darin die Röschen zugedeckt etwa 5 Min. bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3.Eine große Gratinform mit Butter ausfetten. Den Backofen auf 225° vorheizen.

4.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin knusprig braten. Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter rühren 3 Min. braten.

5.Zuerst die Röschen, dann den Speck in die Gratinform geben. Die Gemüsebrühe seitlich angießen. Den Mozarella üner das Gemüse streuen. Das Gericht in den Ofen schieben und bei Umluftbetrieb bei 200° etwa 15 Min. goldgelb überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkoli-Blumenkohl-Gratin mit Speckwürfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkoli-Blumenkohl-Gratin mit Speckwürfel“