Nudeln mit Lachs und Spinat-Sahnesauce

Rezept: Nudeln mit Lachs und Spinat-Sahnesauce
00:30
0
1217
2
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
400 Gramm
Bandnudeln
2 Filets
Lachsfilets TK
2 Esslöffel
Gehackten Schnitlauch
200 Gramm
Schlagsahne
200 Millilitter
Hühnerbrühe
1 Teelöffel
Senf
Salz und Pfeffer
TK Spinat Ca 3-4 Esslöffel nach belieben
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
Geraspelten Gouda
2 Esslöffel
Speisestärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
38,5 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudeln mit Lachs und Spinat-Sahnesauce

ZUBEREITUNG
Nudeln mit Lachs und Spinat-Sahnesauce

1
Nudel aufstellen und je nach gebrauchanweisung garen. Lachsfilets nach belieben Würzen und kurz in Butter anbraten.
2
Zwiebel und Knoblauch Würfeln und mit dem Schnittlauch in einem Topf anbraten. Die Schlagsahne zugeben, kurz aufkochen lassen und dann die Hühnerbrühe und den Senf zugeben kurz aufkochen lassen und den Spinat zugeben, zum Binden der Sauce kann man Speisestärke oder einfach geraspelten Gouda nehmen. Nach belieben mit Salz und Pfeffer Würzen.
3
Den Lachs in Streifen schneiden und der Sauce zugeben. Fertig

KOMMENTARE
Nudeln mit Lachs und Spinat-Sahnesauce

Um das Rezept "Nudeln mit Lachs und Spinat-Sahnesauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.