Kalbsgeschnetzeltes nach Omas Art (Alessandra Geissel)

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsfleisch 1 kg
Zwiebeln 2 Stk.
Pfifferlinge 250 gr.
Öl 3 EL
Bratensaft 250 ml
Kapern 10 Stk.
Sahne 200 gr.
Zitrone 1 Spritzer
Sauerrahm 1 EL
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Petersilie 1 Msp

Zubereitung

Das Fleisch waschen und gut trocken tupfen. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Pfifferlinge vorsichtig mit Hilfe eines Backpinsels gründlich säubern, möglichst nicht waschen, denn dabei würden die Pilze Wasser aufsaugen und Aroma einbüßen. Das Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden in etwa 3 Minuten hellbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebeln mit den Pfifferlingen zugeben. Etwa 1 Minute mitbraten, dann mit Bratensaft ablöschen und unter Rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten schmoren. Zum Schluss die Kapern, die Sahne und den Sauerrahm hineinrühren. Aufkochen lassen, nochmals mit Salz und Pfeffer, evtl. auch einem Spritzer Zitrone und etwas Zucker abschmecken. Mit etwas Petersilie garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsgeschnetzeltes nach Omas Art (Alessandra Geissel)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsgeschnetzeltes nach Omas Art (Alessandra Geissel)“