Blätterteigteilchen mit Rhabarber

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig tiefgefroren 1 Päckchen
Marzipan Rohmasse 1 Päckchen
Rhabarber frisch 3 Stangen

Zubereitung

1.Blätterteig antauen lassen und evtl. die Platten halbieren (je nach Belieben)

2.Den Rhabarber schälen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden, je nach Größe der Blätterteigplatten

3.Marzipan vom Stück in Scheiben schneiden und bissi platt drücken (mache ich immer), oder ausrollen. Man kann auch gleich eine Marzipandecke kaufen.

4.Marzipan auf den Blätterteig legen, Rhabarber oben drauf und die Ecken vom Blätterteig einschlagen oder nach Wunsch gestalten.

5.Bei 180°C Umluft im Backofen ca. 15-20 min je nach gewünschter Bräune backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigteilchen mit Rhabarber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigteilchen mit Rhabarber“