Rhabarber- Haselnuss-Blechkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 300 gr
Zucker 200 gr
Eier 4
gemahlene Haselnüsse 200 gr
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Butter 200 gr
Milch 50 ml
Rhababer 5 STangen
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten bis auf den Rhabarber und Puderzucker zu einem Teig verarbeiten. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein sondern schön fluffig

2.Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke verarbeiten.

3.Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.

4.Backofen auf 180 Grad vorheizen

5.Nun die Rhabarber Stücke auf den Teig verteilen und alles in den Ofen schieben und ca 45 min backen.

6.Nach dem backen auskühlen lassen, in gleichgroße Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

7.Ein so leckerer Blechkuchen der einfach fantastisch schmeckt.... Tolle Kombination, die süsse des Teiges und die säure des Rhabarbers...! Viel SPass damit und Guten Hunger! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber- Haselnuss-Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber- Haselnuss-Blechkuchen“