Schmandblüten

Rezept: Schmandblüten
Unsere allerliebsten Plätzchen!!
54
Unsere allerliebsten Plätzchen!!
22
12575
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Mehl
200 Gramm
Zucker
250 Gramm
Magarine
2
Eigelb
2 Esslöffel
Schmand
1
Vanillezucker braun
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1490 (356)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
75,0 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schmandblüten

Pinienherzen

ZUBEREITUNG
Schmandblüten

1
Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen und min.2 Stunden kaltstellen.Ich mache den Teig am Vortag,so ist er richtig durchgekühlt.Teig dünn ausrollen und Blüten (davon die Hälfte in der Mitte mit Loch) ausstechen und auf ein Blech mit Backpapier legen.
2
Bei 175C° auf mittlerer Schiene 6-9 Min backen,daß die Unterseiten gerade braun werden und die Oberseite noch hell ist.Mit Marmelade nach Wahl füllen.Dazu die Unterseite eines ganzen Plätzchens mit Marmelade bestreichen und eines mit Loch darüberdecken. Am Schluß mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Schmandblüten

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Die sind Dir aber auch gut gelungen.
Benutzerbild von schlemmerSUSI
   schlemmerSUSI
die werde ich auch probieren. bekommst 5* von mir. LG SUSI
   R****t
Dein Kochbuch ist auch klasse. Bin begeistert. Nehme dieses schon mal mit und lass dir 5 ***** Sternchen da. Lg Meriam
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Die sind aber auch schön.LG Gina
Benutzerbild von SiMaSi
   SiMaSi
Ich kenn die unter dem Namen "Spitzbuben", aber die sind wirklich total lecker :D

Um das Rezept "Schmandblüten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung