Rhabarbertorte

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Teig: etwas
Margarine 150 g
Staubzucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3
Mehl 175 g
Stärkemehl 1 Esslöffel
Backpulver 1 geh. Teelöffel
Milch 2 Esslöffel
............................ etwas
Belag: etwas
Rhabarberstücke 650 g
Zucker 6 geh. Esslöffel
Himbeergötterspeise 2 Päckchen
Schlagsahne nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1420 (339)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
29,4 g
Fett
20,1 g

Zubereitung

1.Weiche Margarine mit Staubzucker und Vanillezucker cremig schlagen. Die nicht zu kalten Eier nach und nach unterschlagen.

2.Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Milch zugeben und kurz zu einem feinen glatten Teig schlagen. In eine Springform (28 cm Durchmesser) geben und Backen bei 175°C ca. 25-30 Minuten.

3.Rhabarberstücke mit Zucker und 1/4 Liter Wasser 1 Minute kochen und zugedeckt noch 10 Minuten ziehen lassen. Abgießen und mit dem Saft eine rote Götterspeise zubereiten. Abkühlen lassen und dann die Rhabarbermasse unterrühren.

4.Kurz vor dem Gelierbeginn alles auf den erkalteten Tortenboden geben. Nach Belieben mit Schlagsahne garnieren.

5.Ich habe den Tortenboden einmal durchgeschnitten, mit Waldfruchtkonfitüre bestrichen und wieder zusammengesetzt. Danach den Belag auf den Boden gegeben.

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarbertorte“

Rezept bewerten:
4,72 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarbertorte“