Marmor-Kuchen mit Baileys für Doofe

1 Std 10 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 5 St.
Zucker 250 gr.
Mehl 405-er 250 gr.
Rapsöl 1 Tasse
Backpulver 1 Pack
Baileys 1 Tasse
Kakaopulver 3 El.

Zubereitung

1.Natürlich dürft Ihr den Kuchen auch machen, wenn ihr nicht doof seid :-) Ich selber halte mich ungern an Mengenangaben daher backe ich selten, aber... mich hat er begeistert weil das Rezept ohne dem ganzen Backzeugs auskommt (ausser Backpulver), keine tierischen Fette hat und sowas von easy ist:

2.Ofen auf 180°C Umluft einschalten. Alle Zutaten (bis auf das Kakaopulver mit der Küchenmaschine verrühren und die Hälfte davon in die Form geben. Nun das Kakaopulver in die Rührschüssel geben und kurz verrühren, die Kakaomasse nun ebenfalls in die Form geben und bei 180°C Umuft für 1 Stunde backen.

3.Das Gedöns mit den Semmelbröseln zum Auskleiden der Backform kennt ihr ja, ihr seid ja nicht doof ;-)

4.Ach ja... anstatt der Tassen - falls es zu unklar ist: 160ml tun's auch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmor-Kuchen mit Baileys für Doofe“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmor-Kuchen mit Baileys für Doofe“