Mehlknöpfe (Mehlknäpp)

Rezept: Mehlknöpfe (Mehlknäpp)
Leckeres schnell zubereitetes und sättigendes Gericht aus Mehl, Eiern, Wasser und Salz.
8
Leckeres schnell zubereitetes und sättigendes Gericht aus Mehl, Eiern, Wasser und Salz.
00:15
1
10094
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stück
Eier
200 Gramm
Mehl
1 Prise
Salz
50 ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1126 (269)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
56,7 g
Fett
0,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Mehlknöpfe (Mehlknäpp)

Meine saarländische Tomatensosse

ZUBEREITUNG
Mehlknöpfe (Mehlknäpp)

1
Eier, Mehl, Salz und Wasser in einer Schüssel zu einem sähmigen Teig verrühren. Ist er zu fest Wasser zugeben, ist er zu flüssig, Mehl zugeben. In
2
Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
3
Den Teig mit einem Esslöffel portionsweise in das kochende Wasser geben.
4
Wenn die Mehlknöpfe oben schwimmen, sind sie fertig.
5
Kann mann verfeinern mit einer Soße: 300 ml Milch zum kochen bringen.
6
Semmelbrösel einrühren bis das ganze cremig ist und über die Mehlknöpfe geben.
7
Mit Maggi nach geschmack verfeinern.... fertig!
8
Kann nach belieben mit allem möglichen Verfeinert werden, zB. gerösteten Brotwürfeln (Krackelchen), Dörrfleisch, Sahne .... sehr Vielfältig.

KOMMENTARE
Mehlknöpfe (Mehlknäpp)

Benutzerbild von Pimperle
   Pimperle
Ich kenne sie, essen sie oft, aber bei mir werden geröstete Weißbrotwürfel zugegeben und dann heissen sie bei mir "Mehlklöße!! Trotzdem *****für dich!

Um das Rezept "Mehlknöpfe (Mehlknäpp)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung