Lammrücken gefüllt, an Rosmarin-Kartoffelspitzen und Frühlingsgemüse

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schalotten 2 Stk.
Kapern 60 gr.
Tomaten 60 gr.
Olivenöl 4 EL
Rosmarinzweige 1 Stk.
Thymianzweig 4 Stk.
Pfeffer 1 Prise
Mehl 0,5 TL
Butter 1 TL
Lammrücken 500 gr.
Rotwein 100 ml
Salz 1 Prise
Rosmarin-Kartoffelspitzen: etwas
Kartoffeln 500 gr.
Rosmarinzweige 4 Stk.
Knoblauchzehen 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 4 EL
Frühlingsgemüse: etwas
Kohlrabi frisch 1 Stk.
Möhren 4 Stk.
Zuckerschoten 250 gr.
Gemüsebrühe 1 Schuss
Butter 1 TL (gestrichen)
Zucker 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für die Füllung die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Kapern und getrocknete Tomaten abtropfen lassen, das aufgefangene Öl kann anderweitig benutzt werden. Dann die Tomaten in feine Streifen schneiden, die Kapern grob hacken. Rosmarin und Thymian zupfen und fein hacken. In einer Pfanne die Schalotten in 2 EL Olivenöl andünsten. Die restlichen Zutaten zugeben und ca. 5 Minuten schmoren lassen. Mit Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

2.Nun Mehl und Butter verkneten und kalt stellen.

3.Das Lammfleisch von Haut und Sehnen befreien und in vier gleich große Teile schneiden. Seitlich jeweils eine Tasche einschneiden, so dass sich das Fleisch fast ganz aufklappen lässt. Anschließend die Füllung gleichmäßig darauf verteilen, zuklappen und verschließen.

4.Das restliche Olivenöl erhitzen und das Fleisch von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Mit Rotwein ablöschen, salzen und zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 5 Minuten - wenn das Fleisch rosig bleiben soll, höchstens jedoch 10 Minuten - ruhen lassen. Zum Schluss den Bratenfond mit der Mehlbutter binden und zum Fleisch reichen.

5.Für die Rosmarin-Kartoffelspitzen die Kartoffeln längs vierteln und auf einem Blech anrichten. Rosmarin abzupfen und die Kartoffeln damit bestreuen. Nun den Knoblauch abziehen, in Stiftchen schneiden und auf den Kartoffeln verteilen. Dann salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Zum Schluss bei 200 °C auf der mittleren Schiene 45 Minuten backen.

6.Für das Frühlingsgemüse den Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Möhren ebenfalls schälen und in Stiftchen schneiden. Anschließend beides in Gemüsebrühe kochen. Die Zuckerschoten putzen und in Rauten schneiden und 2,5 Minuten bevor das andere Gemüse gar ist, mit in die Brühe geben. Danach die Gemüsebrühe abgießen, dem Gemüse Butter und Zucker zufügen und 2 Minuten darin schwenken. Abschließend salzen und pfeffern.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammrücken gefüllt, an Rosmarin-Kartoffelspitzen und Frühlingsgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammrücken gefüllt, an Rosmarin-Kartoffelspitzen und Frühlingsgemüse“