Rum-Bombe

1 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 6 Stück
Zucker 300 g
Wasser 6 EL
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Füllung: etwas
Milch 250 ml
Zucker 150 g
Eier 2 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 250 g
Rum 8 Esslöffel
Zartbitter-Kuvertüre 200 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std

1.Bisquitteig: Die Eier mit dem Zucker und 6 Eßlöffel Wasser 10 Minuten schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver michen und unterheben. Teig in eine Springform geben und 30 Minuten bei 150 ° Heissluft backen. Auskühlen lassen. Dann den Bisquit quer durchschneiden, so dass 1/3 als

2.Boden verwendet werden kann. 2/3 des Bisquit in Würfel schneiden.

3.Füllung: Die Mich, den Zucker, 2 Eier mit 30 g Butter verrühren. Die Masse zum Kochenbringen, dann vollständig auskühlen lassen. 220 g Butter schaumig rühren. Die erkaltete Masse mit 8 EL Rum darunter heben, und den in Würfel geschnittenen Biquit unter die Masse mischen.

4.Nun wird alles auf dem Bisquitboden kuppelförmig aufgesetzt. Zum Schluss mit der flüssigen Kuvertüre überziehen. Eine Bombe diese Bombe !!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rum-Bombe“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rum-Bombe“