Feldsalat mit Mandarinen, Cranberries, Walnüssen und Zwiebel-Feigen-Dressing

30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Feigen getrocknet 4 Stk.
Apfelsaft 150 ml
Zwiebeln rot 1 Stk.
Öl 1 Schuss
Ahornsirup 2 EL
Feigenmarmelade 150 ml
Balsamico-Essig 100 ml
Mandarinen-Olivenöl 100 ml
Walnüsse 1 Tasse
Cranberries getrocknet 1 Tasse
Mandarinen 1 Dose
Feldsalat 300 gr.

Zubereitung

1.Feigen im Apfelsaft über Nacht ziehen lassen und am nächsten Tag pürieren.

2.Die Zwiebel abziehen, klein schneiden und in Öl anbraten, bis sie etwas gebräunt ist, dann mit Ahornsirup karamellisieren lassen. Jetzt 150 ml vom Feigenpüree mit der Zwiebel, der Feigen-Grillsoße und dem Balsamico gut mischen.

3.Zum Servieren den Salat waschen, verlesen und auf 5 Teller verteilen. Dann die Mandarinen, Walnüsse und Cranberries darüber streuen.

4.Zum Schluss die Salatteller mit jeweils 2 EL der Feigenmischung und 1 EL Mandarinen-Olivenöl verfeinern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feldsalat mit Mandarinen, Cranberries, Walnüssen und Zwiebel-Feigen-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feldsalat mit Mandarinen, Cranberries, Walnüssen und Zwiebel-Feigen-Dressing“