Kartoffelrahmsüppchen mit Lauch und frischem Meerrettich

Rezept: Kartoffelrahmsüppchen mit Lauch und frischem Meerrettich
20
01:00
1
2252
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 Stk.
Kartoffeln
1,5 Stk.
Zwiebeln
3 Stk.
Karotten
0,25 Stk.
Sellerieknolle
2 Stk.
Petersilienwurzel
1 TL
Butter
1 Schuss
Wasser
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Schuss
Gemüsebrühe
1 Msp
Majoran
1 Schuss
Sahne
Garnierung:
1 Stk.
Meerrettich frisch
1 Stk.
Lauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
11,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelrahmsüppchen mit Lauch und frischem Meerrettich

Versteckte Suppe

ZUBEREITUNG
Kartoffelrahmsüppchen mit Lauch und frischem Meerrettich

1
Die Teller auf 50 °C im Ofen vorwärmen.
2
Gemüse und Kartoffeln schälen und grob schneiden. Anschließend die Zwiebeln mit Butter anschwitzen und das restliche Gemüse und die Kartoffeln mit in den Topf geben. Dann mit so viel Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist. Danach mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen und nach Belieben etwas Majoran untermischen. Nun einmal aufkochen lassen und weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss das Ganze mixen bzw. pürieren, vom Herd nehmen und Sahne zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
3
Zum Servieren Lauch putzen, in Ringe schneiden und darüber streuen. Ebenso frischen Meerrettich darüber reiben.

KOMMENTARE
Kartoffelrahmsüppchen mit Lauch und frischem Meerrettich

Benutzerbild von bibi100
   bibi100
Kling ganz gut, werde es ausprobieren. lg bibi100

Um das Rezept "Kartoffelrahmsüppchen mit Lauch und frischem Meerrettich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung