Kastaniengemüse

Rezept: Kastaniengemüse
" Keschdegmies " sachd de Pälzer !!
13
" Keschdegmies " sachd de Pälzer !!
00:55
8
13194
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Maronen, Esskastanien
40 gr.
Butter
1 TL
Zucker
20 gr.
Mehl
125 ml
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
125 ml
Sahne oder Creme fine zum Kochen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
18,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kastaniengemüse

ZUBEREITUNG
Kastaniengemüse

Die Kastanien kreuzweise einschneiden und in kochendem Wasser ca. 20 min. kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken und schälen. Die Butter in einem Topf zerlassen und den Zucker darin karamellisieren lassen. Das Mehl dazugeben und eine Mehlschwitze herstellen. Dann die Gemüsebrühe aufkochen und die Zuckermasse unter Rühren hineingeben und die Kastanien dazufügen. Alles bei kleiner Flamme einige Minuten köcheln lassen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmeckenund mit der Sahne verfeinern. Die Masse könnte man auch nehmen um eine Gans damit zu füllen. Es paßt aber auch als Beilage zu Wild. Der Pfälzer allerdings isst das Gemüse zu einem panierten Kotelett und Bayrisch Kraut!!

KOMMENTARE
Kastaniengemüse

Benutzerbild von Ticuna
   Ticuna
klingrt verboten lecker.5***** glg Mia
Benutzerbild von schneeflocke56
   schneeflocke56
Herrlich, ist schon in meinem Kb. 5 Sternlein für Dich.
Benutzerbild von schwarzwildbracke
   schwarzwildbracke
Das Rezept hab ich mir gleich ins KB verschoben...einfach nur lecker!!! LG Petra
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Klasse..und schon in meinem KB..und 5* gehen zu dir GLG Ursula
Benutzerbild von romantica
   romantica
also, die machst du, wenn ich zu dir komme... habe noch nie kastanien gegessen... bestimmt lecker... lg anne

Um das Rezept "Kastaniengemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung