Spätzle-Zucchini-Pfanne

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spätzle aus dem Kühlregal, oder selbstgemacht 500 g
Zucchini 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie, Bratkartoffelgewürz, geriebener Parmesan etwas
geriebener Käse 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Zwiebel in Ringe schneiden in etwas Mehl wenden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe braten, anschließend herausnehmen und zur Seite stellen.

2.Zucchini waschen, abtrocknen und in feine Scheibchen schneiden. In die Pfanne geben, salzen, pfeffern und einige Minuten anbraten. Spätzle dazugeben. Mit geriebenem Parmesan, Salz, Pfeffer, Bratkartoffelgewürz würzen, frisch gehackte Petersilie dazugeben. Geriebenen Käse dazugeben. Sobald der Käse geschmolzen ist, Pfanne vom Herd nehmen und anrichten. Die Zwiebelringe über die Spätzle geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spätzle-Zucchini-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spätzle-Zucchini-Pfanne“