Rumtopf

Rezept: Rumtopf
Je länger er zieht desto besser wird er !
11
Je länger er zieht desto besser wird er !
3
13847
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
Erdbeeren und weitere Früchte der Saison
300 gr
Zucker
1 Flasche
Rum mind. 54 %
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rumtopf

Schokoladen - Chilimus ohne EI
Zitronensorbet mit Eierlikör-Blue-Curacao-Soße und Sahne-Mandelsplitter-Haube
Fruchtige Pfannkuchen

ZUBEREITUNG
Rumtopf

1
Die gewaschenen, gut verlesenen Erdbeeren putzen, halbieren. Es dürfen keine faulen Stellen dran sein. Nur einwandfreies Obst verwenden, sonst kann der Rumtopf schlecht werden !
2
Das Obst am besten in ein Steingutgefäß geben, Zucker drüberstreuen und mit dem Rum begießen. Mit einem sauberen Holzlöffel umrühren (keine Metalllöffel verwenden) und Deckel drauf. Man kann das Gefäß eventuell auch mit einem sauberen Geschirrtuch und einem Suppenteller abdecken. An einem kühlen Ort durchziehen lassen.
3
Dann je nach Saison weitere Früchte zufügen. Geeignet sind frische Sauerkirschen, Süßkirschen (dabei Kerne drin lassen), Himbeeren, Pflaumen, Ananas etc. Mit jedem Pfund Früchte ca. 250 gr Zucker dazu und der Rumtopf muss immer 1-2 Finger breit mit Rum bedeckt sein. Es werden also mindestens 2-3 Flaschen benötigt.
4
Nach jeder weiteren Frucht mindestens 1 Woche warten bis man die nächste zufügt. Auf Sauberkeit der Früchte und des Löffels muss inbedingt geachtet werden ansonsten fängt der Rumtopf an zu gären !
5
Je länger er zieht, umso besser wird er ! Sofern man so viel Geduld hat ! ;-) Schmeckt köstlich zu Vanilleeis, Pudding oder auch "nur so"...

KOMMENTARE
Rumtopf

   mercedese
Genau so ein Rezept habe ich gesucht. Vielen Dank dafür. Übrigens sind die Erdbeeren schon drin und Mirabellen folgen. Ich freue mich schon auf den Verzehr. Von mir volle Punktzahl oder natürlich Sterne
   Michael64832
Genau so mach ich ihn jetzt! Und an Silvester macht meine bessere Hälfte dazu ein Sesam-Krokant Parfait. Da kann ich mich jetzt schon drauf freuen - im Juli!
Benutzerbild von desy1806
   desy1806
uiii lecker :) 5*

Um das Rezept "Rumtopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung