Karpfen gebacken nach Rezept meines Vaters

Rezept: Karpfen gebacken nach Rezept meines Vaters
5
01:15
3
16078
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Karpfen ca. 2 - ",5 kg
250 g
Butter
Meersalz
verschiedene Kraüter z.B. Dill, Thymian, Peersilie u.s.w.
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Karpfen gebacken nach Rezept meines Vaters

Ohßeauch - Ochsenaugen

ZUBEREITUNG
Karpfen gebacken nach Rezept meines Vaters

Den Karpfen schön waschen.Alle Kräuter klein schneiden.Den Fisch mit dem Meersalz und den Ktäutern schön von innen und außen einreiben.und mit Zitronensaft beträzfeln.Auf ein tiefes Backblech verkehrt rum eine große Tasse stellen,den Fisch darauf setzen.Die Butter in Stücke schneiden und um den Fisch verteilen.Im vorgeheizten Ofen (ca. 200°Grad) ca.1 Stunde backen.Zwischendurch immer mit der flüssigen Butter übergießen.Das zu schmeckt eine Petersilien- oder Kräutersoße und Salzkartoffeln.

KOMMENTARE
Karpfen gebacken nach Rezept meines Vaters

   sissi63
Hört sich nicht schlecht an und ist schon im KB, 5* LG Sylvia
Benutzerbild von Pimperle
   Pimperle
Das hört sich gut an, hab's sofort in mein Kochbuch! *für dich!
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Lecker, lecker, 5* LG Anja

Um das Rezept "Karpfen gebacken nach Rezept meines Vaters" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung