Schweinefilets auf Sauerkrautbett mit Feldsalat und Knoblauch-Croutons

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 6 Scheiben
Sauerkraut Konserve abgetropft 200 gr.
Feldsalat 100 gr.
Knoblauch frisch 3 Zehen
Zwiebel 1 mittelgross
Toast Vollkorn 2 Scheiben
Pfeffer schwarz oder weiß, Chiliflocken und Salz etwas
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Olivenöl kalt gepresst etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die Schweinefilets mit Frischem Pfeffer und Chili (schwarz & weiß) auf beiden Seiten würzen. Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und mit einer Presse durchdrücken. Das Dressing für den Feldsalat : -) Essig, Olivenöl, Salz,Pfeffer, eine gepresste Knoblauchzehe, Zwiebeln ( gewürfelt ) und ein wenig Frischmilch in eine Schüssel anrühren, ziehen lassen!

2.Den restlichen Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl erhitzen, danach die Brotwürfel dazu geben und braten bis sie goldgelb sind, ab in den vorgeheizten Ofen. Die Schweinefilets in der gleichen Pfanne anbraten, auf beide Seiten 2 Min. anbraten ( kommt auf die Stärke des Fleisches an).

3.Das Fleisch nach dem anbraten auch in den Ofen zum warm halten. In der gleichen Pfanne das Sauerkraut mit Olivenöl kräftig anbraten so das es braun wird. Zum verfeinern die Instant brühe in das Sauerkraut geben. Den Salat zum Dressing geben und mischen. Das angebratene Sauerkraut auf einen Teller anrichten ( in die Mitte ) dann 3 Stück Fleisch auf das Sauerkraut legen.

4.Den Feldsalat in 2 kleine Schüsseln geben und als i - Tüpfelchen die warmen Croutons auf den Salat verteilen.

5.,, Guten Appetit ,,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilets auf Sauerkrautbett mit Feldsalat und Knoblauch-Croutons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilets auf Sauerkrautbett mit Feldsalat und Knoblauch-Croutons“