Lorbeer-Lachs

31 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs ohne haut 300 g
rote Zwiebel 1
Karrotten 2
Selleriestange 1
Weißweinessig 100 ml
gemischte ,geschrotete Pfefferkörner 1 TL
Lorbeerblätter 2

Zubereitung

1.Das Lachsfilet erst in 2 cm dicke streifen.danach in gleich große würfel schneidenund in eine hohe Auflaufform geben.Die zwiebel und die Karotten in Streifen schneiden.

2.1/2 Liter Wasser , Essig, 2 EL Zucker,Gemüse,Pfefferkörner und Lorbeerblätter in einem Topf zum kochen bringen. Die Marinade etwa 5 min kochen und danach etwas abkühlen lassen.

3.Noch sehr warm über den Lachs gebenund diese dann mindestens 1 Stunde aber am besten über Nacht in der Marinade im Kühlschrank ziehen lassen.Den Lachs mit der Marinade in einem Tiefen teller mit Ciabatter oder Knäckebrot mit Butter servieren.Gekühlt ist der Fisch Mindestens 3 bis 5 Tage haltbar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lorbeer-Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lorbeer-Lachs“