Kleingebäck - süsseste Eiweißverwertung " Nizzagebäck "

33 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 250 gr.
Puderzucker 100 gr.
Mehl 300 gr.
Kuvertüre nach Wunsch 80 gr.
Eiweiß 2
Kuchenglasur etwas
Gelee- Marmelade- Nutella etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2065 (493)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
50,9 g
Fett
29,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
8 Min
Gesamtzeit:
33 Min

1.Butter, Puderzucker und Eiweiß verrühren. Flüssige Kuvertüre unterrühren. Mehl zugeben und mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit dem Spritzbeutel kleine einheitliche Plätzchen auf das Backblech spritzen. Bei 180° ca. 8 Minuten backen.

2.Nach dem Auskühlen mit Marmelade ( Nutella usw.)bestreichen und immer 2 zusammenkleben. Halb in flüssige Kuvertüre tauchen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kleingebäck - süsseste Eiweißverwertung " Nizzagebäck "“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleingebäck - süsseste Eiweißverwertung " Nizzagebäck "“