Weißes Schoko-Risotto mit schwarzen Oliven

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kuvertüre weiß, grob gehackt 150 g
Schlagsahne 75 ml
Butter 1 EL
Risotto-Reis 300 g
Milch 800 ml
Feigen reif 6
Orange 1
Zitronensaft 3 EL
Rosmarin frisch, gehackt 2 TL
Oliven schwarz entsteint 25 g

Zubereitung

1.Den Risottoreis unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Die Orange abreiben, die Oliven hacken.

2.Dann Butter in einem Topf aufschäumen, Rosmarin und Orangenschale hinzufügen, den Reis hineingeben und anschwitzen. Milch dazugeben, Hitze runterstellen und das Ganze mit Deckel sanft köcheln lassen. Wenn die Milch aufgenommen wurde, kann bei Bedarf noch mehr Milch hinzugefügt werden.

3.Die Feigen putzen, kreuzweise einritzen und aufdrücken. Dann in eine ofenfeste Form geben, mit dem Zitronensaft beträufeln und je ein Stückchen Kuvertüre in die Feigen geben. Die Form bei Grillstufe ca. 5 bis 8 Minuten in den Ofen geben.

4.Sahne, Oliven und restliche Kuvertüre unter das Risotto heben. In 6 Schälchen füllen und mit je einer Schokoladen-Feige servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißes Schoko-Risotto mit schwarzen Oliven“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißes Schoko-Risotto mit schwarzen Oliven“