Rosengranite (Dornröschens Traum vom Prinzen)

1 Std mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosensirup 180 gr.
Champagner 75 ml
Rosenblätter 5 Stk.
Rosen kandiert 5 Stk.
Rosensirup: etwas
Rosenblätter 4 EL
Zitronensaft 1 Stk.
Wasser 0,5 l
Zucker 500 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
46,1 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Rosensirup und Champagner in ein flaches Gefäß füllen. Nach Belieben klein geschnittene Rosenblütenblätter einrühren.

2.Anschließend das Ganze in das Tiefkühlfach stellen und wenn die Flüssigkeit am Rand zu frieren beginnt, mit einer Gabel durchrühren. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen.

3.Zum Servieren die gefrorene Schicht mit einem Löffel abschaben, in Gläser füllen und mit kandierten Rosen garnieren.

4.Für den Rosensirup von den Rosenblüten den hellen Blütenboden abschneiden. Anschließend die Blüten mit kochendem Wasser überbrühen, einmal aufkochen, dann gut verschlossen 10 Minuten ziehen lassen. Danach abseihen, mit Zucker und Zitronensaft nochmals aufkochen, eindicken und abkühlen lassen und in eine Flasche füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosengranite (Dornröschens Traum vom Prinzen)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosengranite (Dornröschens Traum vom Prinzen)“