Holsteiner Schnitzel

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschnitzel a 150 g 4
Pfeffer und Salz etwas
Sonnenblumenöl etwas
Scheiben Toastbrot 3
Ölsardinen 8
Sardellenfilets 12
Scheiben Räucherlachs 4
Kaviar 2 TL
Dill, Petersilie etwas
Butter 20 g
Eier 4

Zubereitung

Die Schnitzel flachklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen und in 4 EL heißem Öl von beiden Seiten 4 Min. braten. Anschließend warmstellen. In dem Bratfett die Toastbrotscheiben goldgelb anrösten und anschließend diagonal vierteln. Die Ölsardinen abtropfen lassen, die Sardellenfilets wässern und trockentupfen. Jeweils 4 Toastviertel mit Ölsardinen, Sardellenfilets sowie Lachs und Kaviar belegen und mit Dill und Petersilie garnieren. In einer Pfanne die Butter erhitzen, darin 4 Spiegeleier braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kalbsschnitzel mit den Spiegeleiern belegen. Fertig. Mit den Toastbrotecken servieren. Für den großen Männerhunger passen dazu dann noch Bratkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holsteiner Schnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holsteiner Schnitzel“