Bananen-Kuchen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 Gramm
Magerquark 200 Gramm
Puderzucker 2 Esslöffel
Zitronenschale gerieben 0,5 Teelöffel
Tortengusspulver hell 1 Päckchen
Wiener Boden, dunkel ca. 130 gramm 1
Bananen a 150 g 5
Zitronensaft 2 Esslöffel
Zartbitterschokolade 50 Gramm

Zubereitung

1.Frischkäse, Quark, Puderzucker und Zitronenschale remig rühren. Tortenguss nach Packungsanweisung mit Wasser aufkochen. Die Hälfte davon rasch unter die Frischkäsecreme rühren und gleischmäßig auf den Tortenboden streichen. 10 Minuten kalt stellen.

2.Bananen schälen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit den Schnittflächen auf die Creme setzen. Restlichen Tortenguss erwärmen und mit einem Löffel über die Bananen verteilen.

3.Schokolade hacken und in einen Gefrierbeutel geben. Den Beutel gut zuknoten und für ca. 10 Minuten in kochendes Wasser legen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Eine kleine Ecke vom Gefrierbeutel abschneiden und die Schokolade in dünnen Streifen über die Torte spritzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Kuchen“