Banana-Chip-Kuchen

2 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Bananenchips 40 g
Butter 140 g
Zucker 100 g
Zitronenschale abgerieben 1 TL
Salz 1 Prise
Eier 2
Mehl 180 g
Backpulver 1 TL
Haselnüsse gemahlen 60 g
Multivitamin-Buttermilch 125 g
Bananen 3 Stk.
Zitronensaft 3 EL
Vanillezucker 1 Pk.
Nüsse gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Bananenchips hacken. Butter, Zucker, Zitronenschale und Salz mit den Quirlen des Handrührers 5 Minuten cremig rühren. Eier jeweils eine Minute unterrühren.

2.Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Buttermilch unterrühren. Eine Banane würfeln und mit den Bananenchips unterheben. Dann die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform streichen.

3.Die restlichen Bananen halbieren, in dem Zitronensaft wenden und auf den Kuchen legen. Mit dem Vanillezucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der 2. Schiene von unten 55 bis 60 Minuten backen.

4.5 Minuten in der Form lassen, herausheben und abkühlen lassen. Zum Schluss mit den gehackten Nüssen bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Banana-Chip-Kuchen“

Rezept bewerten:
3,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Banana-Chip-Kuchen“