feurige Pizzavariationen auf Kartoffelpuffer

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelpfannkuchen evtl. TK 12 Stück
Tomaten frisch je nach Größe 4 Stück
Knoblauchzehen frisch 2 Stück
Chilisoße (Sambal Oelek) 2 EL
Schalotten frisch 4 Stück
Kräutermischung TK italienisch, besser frische Kräuter 1 Päckchen
Olivenöl 1 El
Salz, Zucker, Peffer a. d. Mühle Prise
Salami, Schinken, etwas
Mozzarella frisch oder schon gerieben 8 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
11,2 g
Fett
26,3 g

Zubereitung

1.Schalotten in kl. Würfel schneiden, koblauch in noch kleinere Würfel schneiden, die Tomaten ebenfalls klein schneiden. das ganze in einer Schüssel mit dem Sambal Olek, Olivenöl und den Kräutern vermischen. mit Salz, Zucker, Pfeffer a. Mühle abschmecken. (das Sambal kann man auch ersetzen durch Piri Piri oder frische chilischoten) (wers fein haben will, kann auch alles durchpürieren)

2.Salami Schinken für den Belag in kleine Streifen oder würfel schneiden. als weitere Belagzutaten eignet sich im Prinzip alles. Champigion, graved Lachs, thunfisch, scampies, vegetarisch und.... und... und.... der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

3.die Kartoffelpuffer backen (frische Kartoffelpuffer schmecken für dieses Gericht besser als die TK Puffer)

4.die fertigen Kartoffelpuffer nun auf einem Backblech mit der Tomatenmischung und den weiteren Zutaten belegen, Moazzarellakäse darüberstreuen und das ganze für ca. 10 Minuten in den auf ca. 180 Grad vorgeheitzten Backofen schieben bis der Käse verlaufen oder gebräunt ist.

5.auf einem Teller mit hübsch garniert mit frischen Basilkumblättern anrichten. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „feurige Pizzavariationen auf Kartoffelpuffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feurige Pizzavariationen auf Kartoffelpuffer“