Crespelle mit Porreefüllung

1 Std 10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 g
Milch 200 ml
Salz 1 Prise
Butter 150 g
Porree 500 g
Pfifferlinge 150 g
Schlagsahne 100 g
Sojasoße 3 EL
Senf 1 EL
Mascarpone 100 g
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise

Zubereitung

Für die Crespelle: Mehl, Eier, 50 g flüssige Butter u. Milch zu glattem Teig verühren, leicht salzen und mind. 10 min. stehen lassen. Aus dem Pfannkuchenteig 6-8 dünne Pfannkuchen backen. Für die Füllung: Porree u. Pfifferlinge (oder auch Champignons..) putzen, Porree in feine Ringe schneiden u. Pfifferlinge in Scheiben. Mit etwas Butter Porree u. Pilze andünsten. Sahne zufügen und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Das Gemüse mit Sojasoße, Senf, Salz u. Pfeffer deftig abschmecken. Die Crespelle mit Mascarpone bestreichen und die vorbereitete Füllung auf die Pfannkuchen geben. Die Crespelle aufrollen und in eine gefettete, ofenfeste Form geben. Butterflöckchen drauf setzen und in den auf 200 Grad, (Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 ) vorgeheizten Backofen schieben. Etwa 30 min. überbacken. Das kann man vorbereiten: Die Crespelle fix u. fertig vorbereiten. In der Auflaufform mit Folie abgedeckt im Kühlschrank bis zum Backen aufheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crespelle mit Porreefüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crespelle mit Porreefüllung“