Käsetorte mit feiner Sahnehaube

3 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 150 g
Zucker 170 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 200 g
Salz etwas
Eier 3
unbehandelte Zitrone 1
Magerquark 500 g
Stärke oder 50 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Sahne 450 ml
Sahnesteif 1 Päckchen
Mandelblättchen 3 EL

Zubereitung

1.Für den Mürbeteig 100 g Butter würfeln, mit 50 g Zucker, Vanillezucker, Mehl, 1 Prise Salz und 1 Ei verkneten. Teig in Folie wickeln, 30 Minuten kühlen.

2.Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben. 3 EL Saft auspressen, beiseite stellen. Für die Käsemasse Quark, 2 Eier, Stärke, 100 g Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz verrühren. 50 g Butter zerlassen, unterrühren. 200 g Sahne steif schlagen und unter die Käsemasse heben.

3.Eine Springform (26 cm) fetten. Mürbeteig ausrollen, in die Form legen, einen Rand hochziehen. Käsemasse einfüllen, Kuchen 60 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

4.250 ml Sahne, 20 g Zucker, Sahnesteif steif schlagen. Beiseite gestellten Zitronensaft unterziehen. Käsekuchen mit Sahne überziehen, mit einem Tortenkamm verzieren. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten und an den Tortenrand drücken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsetorte mit feiner Sahnehaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsetorte mit feiner Sahnehaube“