Chili-Schoko-Kirsch Muffin

35 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Mehl 500 gr.
Margarine 200 gr.
Zucker 220 gr.
Backpulver 2 Pk.
Vanillinzucker 1 Pk.
Eier 3 Stk.
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure Prise
Kakaopulver 5 El
Chilipulver 2 TL
Schokoraspeln 100 gr.
Mandeln gemahlen 100 gr.
Schattenmorellen 1 Becher
weiße Kuvertüre 100 gr.

Zubereitung

1.Muffins nach dem Schoko-Grundrezept zubereiten. Hierzu die o.g. Zutaten bis zum Kakaopulver miteinander verquirlen und ca. 2 Min. glatt rühren.

2.Danach die Schokoraspeln und die Mandeln unterheben, das Chilipulver langsam hinzugeben und abschmecken. Bitte das Chilipulver selbst variieren, da jedes Pulver eine andere Schärfe hat! Die Kakao-Chilimasse hat die richtige Schärfe, wenn´s beim Abgang leicht auf der Zunge bizzelt!

3.Nun die Streusel mit den o.g. Zuaten nach dem Orangeat bis vor den Kuvertüre weiß kurz miteinander verquirlen bis die Streusel entstehen.

4.Nun die Kakaomasse zu 3/4 in Muffinfömchen füllen. Dann jeweils 3-4 Schattenmorellen auf die Förmchen aufteilen.

5.Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Umluft für ca. 20 Min. backen.

6.Wenn die Muffins abgekühlt sind mit der geschmolzenen weißen Kurvertüre ganieren.

7.Lecker dazu auch meine Knusperstreusel, diese einfach ebenfalls VOR dem Backen auf die Förmchen verteilen......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili-Schoko-Kirsch Muffin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili-Schoko-Kirsch Muffin“