Weihnachten: Chili-Schokoflirts

Rezept: Weihnachten: Chili-Schokoflirts
18
01:00
9
473
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für ca. 50 Stück:
1 kleine
rote Chilischote
100 g
Sahne
250 g
Bitter-Kuvertüre
100 g
weiche Butter
2 EL
Zucker
Außerdem:
Kakao zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
35,4 g
Fett
21,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachten: Chili-Schokoflirts

Spargelkonfekt, die etwas andere Knabberei
Maracujamousse an Macadamianusstörtchen

ZUBEREITUNG
Weihnachten: Chili-Schokoflirts

1
Die Chilischote längs halbieren, entkernen und ganz fein hacken. Die Sahne mit Chili aufkochen, vom Herd nehmen und ziehen lassen.
2
Die Kuvertüre fein hacken, in die heiße Chili-Sahne rühren und darin auflösen. Abkühlen lassen, bis die Mischung gerade noch cremig ist.
3
Inzwischen die weiche Butter und den Zucker mit dem Handrührgerät kräftig schaumig rühren. Die abgekühlte Chili-Sahne nach und nach unterrühren.
4
Die Schokomasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Ist die Masse zu weich zum Spritzen, für einige Minuten in den Kühlschrank stellen und etwas fest werden lassen.
5
Ein Blech mit Backpapier auslegen. Kirschgroße Tupfen aufspritzen und im Kühlschrank fest werden lassen. Die Schokokonfekt mit Kakao bestäuben und kühl aufbewahren.

KOMMENTARE
Weihnachten: Chili-Schokoflirts

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Oh ja, diese Idee ist einmalig, und ich habe mir das Rezept in die Favoriten gespeichert! 5***** LG Olga
Benutzerbild von katerleanita
   katerleanita
super combi l g anita
Benutzerbild von grandpa2304
   grandpa2304
Chili und Schoko super Kombi 5*
Benutzerbild von zaphi67
   zaphi67
Tolles Rezept. Das hätt ich supergern in meinem Gruppenkochbuch. Schau doch mal rein in meine Gruppe Chilihaeds. Du bist herzlich eingeladen.
Benutzerbild von dickerle
   dickerle
Hoffe, daß meine *****chen bei Dir angekommen sind. Andernfalls nochmal 5* GGLG Renate

Um das Rezept "Weihnachten: Chili-Schokoflirts" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung