Skandinavischer Kartoffelsalat

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Kartoffeln 1 kg
Garnelen 250 gr.
geräucherten Lachs 200 gr.
Krabben 100 gr.
frischer Dill 1 Bund

Zubereitung

Die Kartoffeln kochen, abkühlen lassen aber nicht pellen. Die Garnelen und Krabben in der Pfanne kurz andünsten. In der zwischenzeit schon mal nach Geschmack das Dressing zubereiten. Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Knoblauchpulver, ich gebe immer noch etwas Sahne hinzu. Dann die Garnelen und Krabben zum Dressing geben sowie den Dill und die abgekühlten Kartoffeln die noch kleingeschnitten werden. Danach den Salat vermengen und in den Kühlschrank zum durchziehen stellen. Kurz vorm servieren nochmal abschmecken und nach dem Portionieren auf die einzelnen Teller den geraücherten Lachs in kleine Streifen schneiden und auf dem Kartoffelsalat anrichten und noch mit Dill garnieren. Dazu reiche ich immer noch ein Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Skandinavischer Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Skandinavischer Kartoffelsalat“