Skandinavischer Kartoffelsalat

Rezept: Skandinavischer Kartoffelsalat
15
00:50
9
2650
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
kleine Kartoffeln
250 gr.
Garnelen
200 gr.
geräucherten Lachs
100 gr.
Krabben
1 Bund
frischer Dill
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
18,6 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Skandinavischer Kartoffelsalat

Krautsalat so wie ihn keiner kennt
Puten-Trauben-Salat
Salat Dreierlei Leckerli auf Salat
4 Bohnen - Versammlung

ZUBEREITUNG
Skandinavischer Kartoffelsalat

Die Kartoffeln kochen, abkühlen lassen aber nicht pellen. Die Garnelen und Krabben in der Pfanne kurz andünsten. In der zwischenzeit schon mal nach Geschmack das Dressing zubereiten. Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Knoblauchpulver, ich gebe immer noch etwas Sahne hinzu. Dann die Garnelen und Krabben zum Dressing geben sowie den Dill und die abgekühlten Kartoffeln die noch kleingeschnitten werden. Danach den Salat vermengen und in den Kühlschrank zum durchziehen stellen. Kurz vorm servieren nochmal abschmecken und nach dem Portionieren auf die einzelnen Teller den geraücherten Lachs in kleine Streifen schneiden und auf dem Kartoffelsalat anrichten und noch mit Dill garnieren. Dazu reiche ich immer noch ein Baguette.

KOMMENTARE
Skandinavischer Kartoffelsalat

Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ganz toller S*a*l*a*t* - GLG
Benutzerbild von lisa3
   lisa3
kann nur danke sagen 5* lg
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Den nehm ich mit und lass Dir 5 Sterne da.LG
Benutzerbild von Feenhauch
   Feenhauch
5* weil ich Meeresfrüchte liebe!!!
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Das mag ich sehr gerne und sieht auf dem Bild einfach sehr appetitlich aus.:-)) LG Kiki

Um das Rezept "Skandinavischer Kartoffelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung