Himbeer-Spekulatiustorte

4 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Himbeeren tiefgefroren 500 g
Eier 3 Größe M
Zucker 200 g
Vanillinzucker 3 Päckchen
Mehl 75 g
Speisestärke 25 g
Backpulver 1 TL
Gelatine 6 Blatt
weiße Kuvertüre 150 g
Gewürzspekulatius 100 g
Mascarpone 500 g
Magerquark 500 g
Zimt 0,5 TL
Schlagsahne 300 g
Puderzucker und Zimt zum besreuen etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Himbeeren auftauen lassen. Eier trennen und das Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser steif schlagen. Dabei 75g Zucker, eine Prise Salz und 1 Päckchen Vanillien-Zucker einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben.

2.Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft nicht geeignet) ca. 25 Minuten backen. Den Boden mit einem Messer vom Rand lösen und in der Form auskühlen lassen.

3.Gelatine einweichen. Himbeeren und 25 g Zucker pürieren. Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und mit 3 EL Püree verrühren. Mischung unter übriges Püree rühren. 5-10 Minuten kühlen, bis es zu gelieren beginnt.

4.Den Boden aus der Springform lösen und waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und den Tortenring darum schließen. Nun das Püree auf den Boden streichen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

5.Kuvertüre hacken und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Die geschmolzenen Masse dünn auf ein Marmorbrett (Tortenplatte) streichen und kühl stellen. Spekulatius fein zerbröseln, mit Mascarpone, Quark, Zimt, 100g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren

6.Creme auf die Himbeermasse streichen und den Deckel darauf setzen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Die Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vanillien-Zucker dabei einrieseln lassen. Tortenring lösen und die Torte mit Sahne einstreichen. Kalt stellen. Kuvertüre mit einem Spachtel zu Röllchen abschaben. Torte damit verzieren. Leicht mit Puderzucker und Zimt bestäuben.

7.Auf meinem Bild habe ich die Torte anstatt mit der Kuvertüre mit Sahnetuffs, Himbeeren und Nektarinenscheiben verziert.

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Spekulatiustorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Spekulatiustorte“