FLEISCH: Kalbszunge an Madeirasauce

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbszunge frisch ca. 700-800 gr. 1
Suppengrün frisch 1 Bund
Madeirawein Medium 200 ml
Zungenbrühe 300 ml
walnußgroße Stücke Fleischglace aus dem Gläschen 2
Salz, Pfeffer, Honig zum Abschmecken etwas
kalte Butterstücke oder Maizena zum Binden etwas

Zubereitung

1.Die ganze Zunge mit Wasser bedeckt 10 Min. stark kochen, dann das Wasser weggießen, den Topf säubern und mit frischem Wasser bedeckt und dem zerkleinerten Suppengrün 2 Stunden milde kochen lassen. Aus der Brühe nehmen und die Haut abziehen. Von der Brühe 300ml abmessen für die Sauce. Die übrige Brühe für weitere Saucen oder Eintöpfe verwenden.

2.Für die Sauce den Madeirawein mit der Fleischglace auf 2/3 einkochen, dann Zungenbrühe zugeben und kurz weiterkochen. Jetzt mit Salz, Pfeffer und Honig und abschmecken.

3.Von der Zunge die "Röhren" abschneiden, (man kann davon einen Salat machen) Die Zunge schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in der Sauce heiß werden lassen. Auf Tellern anrichten. Dazu schmecken zarte grüne Bohnen in Butter geschwenkt und Kroketten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FLEISCH: Kalbszunge an Madeirasauce“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FLEISCH: Kalbszunge an Madeirasauce“