Fleisch : Rinderzunge in Madeirasoße

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderzunge geräuchert oder gepökelt 1
Mehl 100 g
Fleischbrühe (Würfel) 2 Eßl.
Lorbeerblatt 1
Butterschmalz 2 Eßl.
Madeira etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Rinderzunge abkochen, die Haut abziehen und dann in Scheiben schneiden.

2.Butterschmalz schmelzen und mit dem Mehl eine dunkle Einbrenne machen. Mit Wasser und Fleischbrühe ablöschen, Madeira und Lorbeerblatt zugeben und aufkochen lassen. Nehme manchmal als Grundlage eine Basler Mehlsuppe von Knorr. Die Zungenscheiben einlegen und in der Soße erwärmen.

3.Wir essen sehr gerne selbstgemachte Spätzle und Salat dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch : Rinderzunge in Madeirasoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch : Rinderzunge in Madeirasoße“