Lachs-Forellen-Terrine

Rezept: Lachs-Forellen-Terrine
Vorspeise
0
Vorspeise
00:01
1
1118
Zutaten für
14
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 gr
Butter
400 gr
Lachsfilet
175 gr
geräuchertes Forellenfilet
1 ELl
Zitronensaft
1
Ei gekocht gesalzen
400 gr
Crème fraîche
0,25 Liter
Schlagsahne
Salz / weißer Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs-Forellen-Terrine

Schwarzwurzel mit Gelee vom Weißen Winterglockenapfel und geräuchertem Lachsforellenfilet

ZUBEREITUNG
Lachs-Forellen-Terrine

Längliche Pastetenform mit Butter ausstreichen,Lachs und Forelle grob würfeln und mit dem Mixstab zerkleinern.Übrige Zutaten beigeben und zu einer Farce verarbeiten.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Form geben.Den Backofen auf 190 Grad (Gas 2-3) vorheizen.Heißes Wasser in die Saftpfanne geben und die verschlossene Form hineinsetzen.30-35 Minuten garen und danach noch 10 -15 Minuten im Ofen nachziehen lassen.2-3 Stunden abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Lachs-Forellen-Terrine

Benutzerbild von kochkaot
   kochkaot
hab ich gleich in`s KB getan, dafür 5*chen, LG Frank

Um das Rezept "Lachs-Forellen-Terrine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung