Laugenbrezeln, original bayrische

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefe 80 gr
lauwarmes Wasser 600 ml
Zucker 2 TL
Weizenmehl Typ 550 1 kg
Salz aus der Mühle 2 TL
Butter 30 gr
Wasser 4 Liter
Natron 40 gr
grobes Meersalz 4 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Hefe mit dem lauwarmen Wasser und Zucker verrühren und mit Mehl, Salz und der weichen Butter verkneten. Auf eine bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 6 gleiche Stücke teilen.

2.Die einzelnen Stücke etwa 40 cm lang ausrollen und zu Brezeln formen. Zugedeckt 12 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 225°C vorheizen.

3.Inzwischen das Wasser mit dem Natron aufkochen und die Brezeln 30 Sekunden eintauchen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4.Brezeln m,it grobem Salz bestreuen (kein Fleur du Sel, das ist zu schade) und mindestens 20 - 30 Minuten kalt stellen. Anschlißend im vorgeheizten Backofen bei 225°C etwa 20 Minuten backen. Lauwarm oder kalt genißen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Laugenbrezeln, original bayrische“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Laugenbrezeln, original bayrische“