Japanische Aubergine mit Frühlingszwiebeln

8 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 1
Öl 2 EL
Frühlingszwiebel 1
Sojasoße 40 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
3 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
8 Min

1.Aubergine waschen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Sofort in einer heißen Pfanne - am besten mit Wellenboden - in wenig Öl von beiden Seiten anrösten und auf einem Teller verteilen.

2.Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, über den Außerginen verteilen.

3.Wie man es isst: Man rollt die Auberginenscheibe um die Frühlingszwiebeln und tunkt das Ganze in sein Schälchen mit Sojasoße. Schnell essen - heiß schmeckt es am besten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Japanische Aubergine mit Frühlingszwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Japanische Aubergine mit Frühlingszwiebeln“