Putengeschnetzeltes mit Paprika

50 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 400 g
Zwiebel 1 gr.
Paprikaschote (Rot) 1 gr.
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Curcuma 0,5 TL
Weiswein 1 Tasse
Sambalolek 0,5 TL
Salz / Pfeffer etwas
Korriander 1 Msp
Speisestärke (Kartoffelmehl) etwas

Zubereitung

1.Die Putensnitzel in mundgerechte Streifen schneiden mit Salz, Pfeffer und dem Curcumapulver würzen, mit der sehr fein gewürfelten Zwiebel gut Vermengen und ca. 1/2 Stunde durchziehen lassen. In der Zwischenzeit den Paprika vom Kerngehäuse befreien und ebefalls in Stifte schneiden sowie die Gemüsebrühe und den Weiswein bereitstellen.

2.Jetzt Fleisch und Parika schmoren bis es leich Farbe genommen hat, mit dem Weiswein ablöschen und mit der Brühe auffüllen.

3.Das Ganze ca. 1/4 Stündchen gar köcheln mit Salz, Preffer, und dem Koriander abschmecken.

4.Mit Speisestärke leich Binden und fertig ist ein lecker Geschnetzeltes das Prima zu Nudeln passt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes mit Paprika“

Rezept bewerten:
4,58 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes mit Paprika“