Apfel-Quark-Kuchen

Rezept: Apfel-Quark-Kuchen
5
00:30
12
2264
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
fertiger Mürbe-Teig aus Kühlregal)
3 Becher
Schmand je 250 ml
1 Becher
Quark 500gr
3 Stück
Eier
Zucker;Rosinen;Mandelsplitter
0,5 Päckchen
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Quark-Kuchen

Pfirsich-Aprikosen-Creme

ZUBEREITUNG
Apfel-Quark-Kuchen

Auf den Springformboden rolle man ca. 1cm dick fertigen Mürb-Teig aus dem Kühlregal .Darauf legt man frische 8-tel aus Äpfeln.Aus dem Schmand, dem Quark, den Eigelb, Zucker, Backpulver (halbes Päckchen) bereitet man eine Masse. Eischnee und Rosinen unterheben.Auf die Apfel-spalten aufbringen - mit Madelsplitter bestreuen - ca40.min bei 200Grad backen.

KOMMENTARE
Apfel-Quark-Kuchen

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Tolle Idee ☆☆☆☆☆wert LG Winne
Benutzerbild von Schlummertopf
   Schlummertopf
mh.. sowas lass ich mir im Mund zergehen, dabei bleiben 5 Sterne für dich auf der Strasse stehen.
Benutzerbild von gartenelfe
   gartenelfe
Lecker, Quarkkuchen. LG und 5*****
Benutzerbild von herzilein
   herzilein
super tolles rezept, 5***** lg
Benutzerbild von Marie-Anne
   Marie-Anne
auch dein 3.Rezept finde ich super liebe 5* dafür LG Marie-Anne

Um das Rezept "Apfel-Quark-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung