Apfel-Quark-Kuchen

30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
fertiger Mürbe-Teig aus Kühlregal) 1 Päckchen
Schmand je 250 ml 3 Becher
Quark 500gr 1 Becher
Eier 3 Stück
Zucker;Rosinen;Mandelsplitter etwas
Backpulver 0,5 Päckchen

Zubereitung

Auf den Springformboden rolle man ca. 1cm dick fertigen Mürb-Teig aus dem Kühlregal .Darauf legt man frische 8-tel aus Äpfeln.Aus dem Schmand, dem Quark, den Eigelb, Zucker, Backpulver (halbes Päckchen) bereitet man eine Masse. Eischnee und Rosinen unterheben.Auf die Apfel-spalten aufbringen - mit Madelsplitter bestreuen - ca40.min bei 200Grad backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Quark-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Quark-Kuchen“