Apfelkuchen ( Quark - Ölteig )

1 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Speisequark 200 Gramm
Milch 6 Esslöffel
Ei 1 Stk.
Speiseöl 0,125 Liter
Zucker braun 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Weizenmehl 400 Gramm
Backpulver und 2 gestrichene Teel. 1 Päckchen
Äpfel 2 kg
Rosinen 75 Gramm
Zimt zum Streuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
646 (154)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
25,3 g
Fett
4,5 g

Zubereitung

1.Den Quark mit Milch , Ei , Öl , Zucker , Vanillinzucker und Salz verrühren . Danach gut die Hälfte des mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehls eßlöffelweise dazugeben . Den Rest des Mehls darunter kneten .

2.Die Äpfel schälen , vierteln , entkernen , in Stücke schneiden .

3.Den Teig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen . Die Äpfel daruf verteilen , mit Rosinen und Zimt verteilen .

4.Das gnze dann bei 200°C - 225°C im Backofen für 20 - 330 Minuten backen .

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen ( Quark - Ölteig )“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen ( Quark - Ölteig )“