Leche frita - frittierte Milch

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 0,5 Liter
Schale einer Zitrone 1
Zucker 4 EL
Vanilleschote 1 Stück
Butter 75 g
Mehl 150 g
Eigelb 4 Stück
Eier 2 Stück
Semmelbrösel 4 EL
Fett zum Frittieren etwas
Zimt, Zucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 40 Min

1.Milch, mit Zitronenschale, Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote langsam zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen, dann die Zitronenscgale und Vanilleschote entfernen.

2.Butter in einem Topf zerlassen, das Mel einrühren und hellgelb anschwitzen. Lauwarme Vanillemilch langsam unter ständigem Rühren dazugießen. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten zu einer dicken Creme einkochen lassen.

3.Den Topf vom Herd nehmen und die Eigelb unter die Creme rühen. Creme in eine gefettete flache Form umfüllen und ca. 4 Std. im Kühlschrank festwerden lassen.

4.Die Puddingmasse in Quadrate schneiden. Die 2 Eier verqirlen. Die Puddingquadrate zuerst in Eigelb und dann in den Semmelbröseln wenden. Portionsweise in heißem Fett frittieren. Überschüssiges Fett auf Küchenpapier abtropfen lassen. Puddingschnitten mit Zimt und Zucker bestreuen und lauwarm oder kalt servieren. Alternativ kann man die Puddingwürfel auch in Kokosraspeln panieren. ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leche frita - frittierte Milch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leche frita - frittierte Milch“