Sport in der Phase der Gewichtsreduktion - Tip

Sport in der Phase der Gewichtsreduktion

Sollte ich in der Phase der Gewichtsreduktion erst einmal auf Sport verzichten?

Sollte ich in der Phase der Gewichtsreduktion erst einmal auf Sport verzichten?

0
441
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von Claudiakim am 26.08.2008 im kochbar-Forum

Liebe Claudia,

es stimmt, dass Muskeln mehr wiegen, als Fett. Und ein Stillstand bei der Gewichtsabnahme, die durch Sport unterstützt wird, kann tatsächlich auf eine gestiegene Muskelmasse zurückzuführen sein. Ich würde jedoch auf keinen Fall vom Sport in der Phase der Gewichtsreduktion abraten. Sport hilft, die Muskelmasse aufrechtzuerhalten. Ansonsten würde man bei einer Diät nicht Fett, sondern vermehrt Muskeln abbauen. Außerdem erhöht Sport den Energieverbrauch, was eine Gewichtsreduktion zusätzlich erleichtert. Weiterhin verbraucht Muskelmasse in Ruhephasen mehr Energie, als Fettmasse. Wenn Sie wissen wollen, wie sich Ihre Körperzusammensetzung (Muskeln, Fett, Körperwasser etc.) im Laufe der Gewichtsreduktionen verändert, können Sie von einer anerkannten Ernährungsfachkraft eine sogenannte BIA (bioelektrische Impedanzanalyse) durchführen lassen. Bei dieser Messung wird über jeweils zwei Elektroden (am rechten Hand- und Fußgelenk) ein schwacher Strom durch den Körper geleitet. Anhand der gemessenen Werte werden die einzelnen Körperbereiche berechnet.

Auch viele Apotheken führen solche Messungen durch.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Sport in der Phase der Gewichtsreduktion" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche