Allergiker Brot ohne Gluten, Laktose, Hefe, Soja, Nüsse etc - Tip

Allergiker Brot ohne Gluten, Laktose, Hefe, Soja, Nüsse etc

glutenfrei ohne Weizen, Roggen, Dinkel, Nüsse, Ei ohne Konservierungs- und Farbstoffe

glutenfrei ohne Weizen, Roggen, Dinkel, Nüsse, Ei ohne Konservierungs- und Farbstoffe

1
327
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Allergiker Brot ohne Gluten, Laktose, Hefe, Soja, Nüsse etc - Tip
Da ich selber schon ewig kein Brot mehr essen konnte und sehr lange suchen mußte, möchte ich hier eine Hilfe anbieten. Durch die Instagram Testerin sinnchen_testet bin ich auf die Firma Funfood Meinecke gestoßen. Sie hat die Brotbackmischung getestet und sehr gut befunden. Hab es mir auch bestellt und bin begeistert. Es ist ohne die meisten typischen Allergene. Und ich muss mir keine Zutaten einzeln besorgen und abwiegen, nur Wasser dazu. Es lässt sich hauchdünn schneiden lässt sich, ohne dass es auseinanderfällt oder bröselt. Ich kenne bisher nur Brote die sofort bröseln und sich überhaupt nicht dünn schneiden lassen.Selbst, wenn ich das Brot eingefroren habe, ist es nicht gebröselig. Geschmack ist leicht nussig. Hat einen sehr guten und angenehmen , appetitlichen Eigengeschmack. Die Brote die ich bisher kenne, waren nichtssagend im Geschmack.
Weil ich bereits mehrere Brote gebacken habe, habe ich schon ein wenig probiert. Ich habe der Backmischung 20mL Wasser mehr dazugegeben. Im Backofen mit Umluft und einer großen Schale mit Wasser habe ich ein super Backergebnis erzielt. Genau das was abgebildet ist. Ich habe bei 180 Grad mit Umluft 2 Stunden gebacken. Ich habe auch schon mit 170 Grad gebacken und eine einwandfreies Ergebnis erzielt.
Wenn ich das Brot im Kunssstoffbeutel lager, wird die Kruste etwas weicher. Ich toaste es dann. Wer aber eine knusprige Kruste wünscht, der sollte das Brot nicht in einer Kunststofftüte gelagert werden. Endlich kann ich wieder Brot essen.
KOMMENTARE
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Backmischung? Was ist da drin?

Um den Tipp "Allergiker Brot ohne Gluten, Laktose, Hefe, Soja, Nüsse etc" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten Tipps der letzen Woche