Die Schädigung des Körpers durch Koma-Saufen / übermäßigen Alkoholverzehr - Tip

Die Schädigung des Körpers durch Koma-Saufen / übermäßigen Alkoholverzehr

Was ist so gefährlich am Koma-Saufen?

Was ist so gefährlich am Koma-Saufen?

0
608
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von topfgucker42 am 06.08.08 im kochbar-Forum


Lieber topfgucker42,

es ist sowohl die Menge, als auch der Alkoholgehalt und die Schnelligkeit des Trinkens, was so gefährlich für den Körper ist. Es gibt kein Organ, das nach so einem extremen Alkoholmissbrauch nicht geschädigt wird. Wird in einer kurzen Zeit viel Alkohol getrunken reagiert das Gehirn sehr empfindlich. Aber auch die Leber, das Nervensystem, der gesamte Magen-Darm-Trakt und das Herz-Kreislauf-System werden in Mitleidenschaft gezogen.

Unser Körper baut Alkohol relativ langsam ab (0,1 Promille pro Stunde). Wird also eine große Menge hochprozentigen Alkohol in einer kurzen Zeit getrunken, kommt der Körper mit dem Abbau nicht hinterher. Schon eine Alkoholkonzentration von 3 Promille kann zu Atemlähmungen, Koma und sogar zum Tod führen. Besonders Jugendliche sind gefährdet, denn ihr Organismus baut Alkohol noch langsamer ab.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage ausreichend beantworten und wünsche Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
AUSPROBIERT
KOMMENTARE

Um den Tipp "Die Schädigung des Körpers durch Koma-Saufen / übermäßigen Alkoholverzehr" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche