4 Schwäbischer Sauerbraten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Schwäbischer Sauerbraten – ein Genuss mit Tradition

Wenn von Sauerbraten die Rede ist, denken viele Menschen automatisch an den rheinischen Sauerbraten. Dabei wird auch in anderen Regionen Deutschlands wie in Thüringen, im Voigtland und in Schwaben traditionell Sauerbraten gegessen. Der schwäbische Sauerbraten wird grundsätzlich mit Rindfleisch zubereitet, während er am Rhein heute noch ab und zu mit Pferdefleisch gekocht wird. Die Marinaden beider Sauerbraten sind sich ähnlich, Saucen und Beilagen aber nicht.

Die Sauce und die Beilagen

Beim Sauerbraten setzt die Sauce den süßen Kontrapunkt zur sauren Beize. Der schwäbische Sauerbraten kommt ohne die am Rhein üblichen Rosinen und die Saucenbindung mit Lebkuchen oder Printen aus. Die Sauce wird mit Zucker eher zurückhaltend gesüßt, enthält dafür aber eine gute Portion Sahne. Zum schwäbischen Sauerbraten werden Spätzle statt der im Rheinland üblichen Klöße serviert. Rotkohl reicht der Schwabe ebenfalls gern dazu, alternativ einen Salat.
Empfehlung